☎ ERSTE BANK KONTAKT

ERSTE BANK KONTAKT

Bitte bewerten

0 / 5

Your page rank:

Inhalt

Daten des Erste Bank Kundenservice und weitere Erste Bank Kontakt-Möglichkeiten

Heutige Struktur und Tätigkeit in Europa vom führenden Finanzinstitut Österreich, Erste Bank Kundenservice und online verfügbare Erste Bank Kontakt-Möglichkeiten.

 Wichtige Daten, die die Tätigkeit des finanziellen Unternehmens kennzeichnen:

  • Seit 1997 beschäftigt sich die finanzielle Gesellschaft auf der Börse.
  • Ab 2008 gehört das Kreditinstitut zur Erste Group, die sieben Finanzgesellschaften des Europas verbindet.
  • Bei der Kreditgesellschaft beschäftigen sich 14000 Angestellte, die Kunden in 1000 Filialen und über 180 Bankstellen und 1154 Geschäftsstellen österreichweit abfertigen.
  • Die Kundschaft erreicht die Anzahl von 3,5 Millionen Bankkunden, was 30 % des österreichischen Markts beträgt.
  • Die Bilanzsumme EUR der Gesellschaft beträgt 96,4 Mrd. EUR, was sie zum Marktführer des Österreichs macht.

Erste Bank: Kundenservice und Geschichte

Falls Sie Information über Erste Bank Kundenservice suchen, finden Sie hier aktuelle Erste Bank Kontakt-Optionen. Die Aktiengesellschaft (voller Name ist „die Erste Group Bank Aktiengesellschaft“) gehört zu den führenden Finanzinstituten in Europa (Mittel- und Ost). Die Bank bedient 15,7 Millionen Kunden in über 2700 Filialen mit Niederlassungen in sieben Ländern.

Die finanzielle Gesellschaft wurde im Jahre 1819 als österreichische Sparkasse in Leopoldstadt, einem Vorort von Wien eröffnet. Nach dem Untergang des Kommunismus begann die Firma eine starke Expansion nach Mittel- und Osteuropa und im 2008 hatte sie 10 ausländische Banken erworben. Heute ist das Unternehmen an den österreichischen, tschechischen und rumänischen Börsen darstellt und in den Indizes CEETX, ATX und PX enthalten.

Im 2008 wurde die ehemalige Bank Österreich an neugegründete Holdinggesellschaft Group Bank AG und die Tochtergesellschaft der österreichischen Sparkassen AG aufgeteilt. Die ausländischen Tochterunternehmen wurden von der neustrukturierten Holding übernommen. Die finanzielle Gesellschaft umfasst nun alle Unternehmen des Konzerns. In einer Rangliste von Forbes-Magazine der führenden Aktiengesellschaften in der Welt kam die finanzielle Group auf Platz 67 im Jahr 2013 und war dritter unter den Unternehmen aus Österreich.

Heutige Struktur der Gesellschaft und Erste Bank Zentrale

Nach der Restrukturierung und Börsengang hat die Bank (damals war das die einheitliche Organisation) ihre Expansionsstrategie nach Mittel- und Osteuropa gestartet. Zuerst wurde die ungarische Mezőbank im Jahr 1997 übergenommen. Nach weiterer Kapitalerhöhung setzte sich die Expansion fort. Im 2000 wurden die Mehrheitsbeteiligungen in der tschechischen Bank „Česká spořitelna“ und in der slowakischen Bank „Slovenská sporiteľňa“ erworben.

Dann hat das Unternehmen kroatische Bank „Riječka“, rumänische Bank „Banca Comercială Română“, serbische  Bank „Novosadska banka“, ukrainische Bank „Prestige“ übergenommen. Im Jahr 2008 wurde das Auslandsgeschäft der finanzielle Gesellschaft auf die neu gegründete Holdinggroup übertragen. Die Aktiengesellschaft betreibt in 7 Ländern des zentralen und Osteuropa lokale Banken:

  • In Österreich gehört der Gesellschaft Erste Bank der österreichischen Sparkassen.
  • In Tschechien ist ein Tochtergesellschaft „Česká spořitelna“.
    • In Slowakei zur Holdingstruktur gehört “Slovenská sporiteľňa“.
    • In Ungarn befindet sich „Erste Bank Hungary“.
    • In Kroatien wurde „Erste & Steiermärkische Bank“ gegründet.
    • In Serbien war „Erste Bank a.d. Novi Sad“ eröffnet.
    • In Rumänien befindet sich die Tochtergesellschaft „Banca Comercială Română“.
    • In Slowenien ist das „Banka Sparkasse“.

    Errungenschaften vom Unternehmen insgesamt (aktueller Stand 2016).

    • 15400 Mitarbeiter
    • 48 finanzielle Institute in der Struktur
    • 3,54 Millionen Kunden
    • 1103 Filialen.

    Erste Bank Zentrale befindet sich in Wien, Österreich. Postanschrift und Kontaktdaten von Erste Bank Wien:

    Am Belvedere 1, A-1100 Wien, Tel.: +43(0)5010010100, Telefax: +43(0)50100910100.

     

    Erste Bank Kontakt: Wie erreicht man den Kundendienst?

    Wenn Sie die bestehenden Erste Bank Kontakt Möglichkeiten suchen, hier finden Sie die schnellsten Wege, notwendige Auskunft oder Beratung zu erhalten:

Erste Bank Kontakt-Center

Für privaten und geschäftlichen Kunden bietet die Bank alle möglichen Varianten, in persönlichen Kontakt zu kommen. Auf der Webseite https://www.sparkasse.at/ im Abschnitt „Kontakt“ findet man solche Erste Bank Online – Kontaktoptionen:

Erste Bank Hotline Nummer

Wozu braucht man die Erste Bank Hotline Nummer? Erste Bank Telefonnummer

Haben Sie Zweifel, ob Sie wirklich die Erste Bank Telefon Nummer brauchen? Erfahren Sie mehr zum Thema Services und Vorteile, indem Sie die Telefonnummer von der finanziellen Gesellschaft anrufen. Hier finden Sie die Liste von Fragen, die schnell und kompetent mit Hilfe des Kundendiensts telefonisch, persönlich oder per E-Mail gelöst werden können.

  • Was ist eine Tageskarte und welche Vorteile bietet den Bankkunden die Nutzung von Tageskarten für den Tiergarten?
  • Wie bestätigt man seine Identität in Online-Shops? Erfahren Sie mehr über die Verwendung des Options e-Identifikation. Wenn Sie ständig Produkten oder Leistungen online bestellen, können Sie mit Hilfe von diesem Dienst eigene Daten via Online-Banking ohne zusätzliche Anmeldung verifizieren.
  • Was ist der Service e-mandat? Mit dem Dienst geben Sie einigen Unternehmen Recht, Kosten von einem Konto einzuziehen. Mit dieser Operation wird man nie vergessen, Rechnungen zu bezahlen.
  • Was ist die eps-Überweisung? Wollen Sie Online-Bestellungen in sicherer Umgebung bezahlen? Informieren Sie über weitere Vorteile der Überweisungen, die Ihnen ermöglichen, Einkäufe in Webshops zu bezahlen und zur gleichen Zeit persönliche Daten zu schützen. Die Operation erfordert keine Anmeldung und ausschließt den Verlust der Bankdaten.
  • Wollen Sie eine finanzielle Auskunft zu der bestimmten Firme einholen? Bekommen Sie solche finanzielle Informationen wie Bonitätsauskünfte von der Finanzgesellschaft. Wenn Sie Zweifel an Ihrer Baumeister oder Handwerker haben, den Kunden oder Ihren Arbeitgeber prüfen wollen, wird Ihnen eine Bonitätsauskunft behilflich sein. Die finanzielle Information wird regelmäßig aktualisiert. Weitere Fragen zum Service können telefonisch oder persönlich im Kundendienst geantwortet werden.
  • Brauchen Sie eine Finanzbildung oder praktische Beratung in den Fragen der Wirtschaft? Profitieren Sie von der Dienstleistung und erhalten Sie das notwendige Fachwissen mit dem entsprechenden Service der Anstalt.
  • Wollen Sie Geld ins Ausland senden oder bekommen? Mit dem Gels-Dienst können Sie das an 500000 Standorten der Welt sorglos vornehmen.
  • Benutzen Sie bequeme Online-Rechner, um finanzielle Wünsche zu berechnen und Ziele zu kalkulieren. Ihnen können solche Online-Services nützlich sein, wie: Kredit-, Wohn-, Darlehen-, Konsumkredit-, Leasing-Rechner.
  • Falls Sie den Kontowechsel vornehmen wollen, erledigen Sie es mit dem Online-Banking. Benötigte Unterstützung in dieser Frage finden Sie telefonisch oder durch ein Formular.

Wie sind die Erste Bank Öffnungszeiten? Service und Dienste

Brauchen Sie Postadresse oder Öffnungszeiten Erste Bank von Filialen oder Sparkassen, weil Sie einen persönlichen Termin vereinbart haben? Besuchen Sie diese Seite, um die Erste Bank Öffnungszeiten und Erste Bank Filialen Wien zu finden: sparkasse.at/sgruppe/filialen-oeffungszeiten/filialsuche. Unter dem angegebenen Link finden Sie:

  • Aktuelle Postadresse und Anfahrt zu der Filiale;
  • Angebotene Dienstleistungen, die im Servicecenter angegeben werden;
  • Geschäftszeiten und Kontaktangaben der Ansprechpartner.